Drucken

Kronen

Sollte die Defektausdehnung zu umfangreich sein, können wir den Zahn nicht mehr mit einer Füllung, aber mit einer Krone retten.
Dies macht Sinn, wenn Zahnkern und -wurzel noch intakt sind. Ein zu spätes Entscheiden für eine Krone führt oft zur Wurzelbehandlung bzw. sogar zum Zahnverlust.
Es gibt unterschiedliche Werkstoffe, und zwar Metall und Keramik, was im Kapitel "Prothetik" ausführlicher erläutert wird.